Skip to main content


Noch ist über die Hälfte der Fläche in #Estland von #Wald bedeckt. Es sollte besser noch lange so bleiben!

Leider wurde aber Holzverbrennung in der EU, ebenso wie die Atomkraft, als "klimaneutrale Energie" definiert. Deshalb wird im Nordosten des Baltikums massiv gerodet, sogar in Naturschutzgebieten. Holz wird knapper am europäischen Markt, wir sollten es nicht verbrennen.
https://www.deutschlandfunk.de/estlands-espen-vom-maerchenwald-zum-bio-rohstoff-dlf-cf215f2e-100.html

reshared this