Skip to main content


Hab ich das jetzt richtig gelesen, dass der testweise #Radweg über das Blaue Wunder in #Dresden jetzt doch nur knapp 2 Monate stattfindet?
Das ist natürlich eine Steilvorlage für die Autofraktionen in DD, denn damit kostet der Versuch zwar viel Geld und Nerven für alle, aber ein Scheitern ist fast schon vorprogrammiert. Denn Verhaltensänderungen, die zu alternativen Verkehrsgewohnheiten führen brauchen nunmal etwas länger. Dafür wäre zumindest 1/2 Jahr Versuchszeitraum mit ordentlich wissenschaftlicher Auswertung nötig.
This entry was edited (1 month ago)
in reply to Azetbur

@Azetbur

wenn er scheitert, muss es eben drastischer werden


gar nichts muss. Spätestens seit der letzten Wahl in Berlin sehe ich da sehr schwarz. Die Beharrungskräfte in der deutschen Autogesellschaft sind sehr viel größer als ich lange dachte. Das geht sehr schnell auch in die entgegengesetzte Richtung los. Ja das ist objektiv mit verkehrswissenschaftlicher Vernunft nicht zu verstehen. Das hat wohl was mit der emotionalen Ideologie des deutschen Verkehrsalltags zu tun. Eine zu große Mehrheit will das so und in einer Demokratie setzt sich leider nicht immer die beste Lösung für die Allgemeinheit durch.

This entry was edited (1 month ago)
in reply to ɟloʍ

das ist mir klar. War auch eher mit einem schmunzeln zu lesen. Auch wenn mit mittlerweile nicht mehr zu lachen ist.